Schalung

Die Schalung verleiht der Betonoberfläche Form, Struktur (und Farbe) und geben der Konstruktion die massgerechte Grösse.

Schalungsmaterialien

  • Rohe ungehobelte Holzbretter
  • Vorbehandelte Holzbretterschalungen
  • Kunststoffbehandelte Schalungen
  • Schalungen aus Stahl

Anforderungen

  • massgenau, dicht und steif (keine Deformationen)
  • muss vor dem Einbringen des Betons sauber sein
  • darf nicht an Betonoberfläche kleben bleiben
  • ein sorgfältiger, überlegter Aufbau der Schalung ergibt eine gelungene Struktur der Oberfläche
  • es darf nichts darauf eingezeichnet werden

Schalungstypen

  • Typ 1     :        Normale Betonfläche
  • Typ 2     :        Saubere Betonfläche
  • Typ 3     :        Sichtbetonfläche mit Brettstruktur
  • Typ 4     :        Sichtbetonfläche mit Tafelstruktur

Sichtbeton

Die Qualität wir im wesentlichen von folgenden drei Faktoren bestimmt:

  • die Schalung
  • die Rezeptur
  • die Verarbeitung des Betons

Durch dir Zusammensetzung des Betons wird auch die Farbe des Sichtbetons bestimmt. Die richtige Verarbeitung und Nachbehandlung wirkt sich auf die Dichtigkeit und Gleichmässigkeit des Farbbildes "Wolkenbildung" aus.
Bei der Verwendung von SCC, muss die Schalung bzw. die Spriessung verstärkt werden.

© Workbooster GmbH - workbooster.ch