Vor- und Nachteile von Rohrmaterialien

Rohrmaterial

Vorteile

Nachteile

GFK

(glasfaserverstärktes Kunststoffrohr)

  • niedriges Materialgewicht
  • einfache Steckverbindung
  • sehr glatte Rohrinnenfläche
  • unempfindlich gegen Frost und hohe Temperaturen
  • hohe statische Belastbarkeit
  • lange Haltbarkeit und Lebensdauer
  • Abwinklung in Muffe möglich
  • wetterunabhängige Verlegung
  • einfache Bearbeitbarkeit
  • teures Material
  • längere Lieferfristen
  • kein spezifischer Rohrschutz gegen Bspw. Fels möglich

Guss Ecopur
(Gussrohr mit Polyurethan-Beschichtung)

  • einfaches Schubsicherungssystem
  • hohe Durchflussgeschwindigkeit
  • unempfindlich gegen hohe Temperaturen
  • hohe statische Belastbarkeit
  • hohe Lebensdauer
  • wetterunabhängige Verlegung
  • sehr hygienisch
  • hoher Korrosionsschutz
  • Schutzmantel für Rohr vorhanden
  • hohes Materialgewicht
  • teures Material

 

PE
(Polyethylenrohr)

  • niedriges Materialgewicht
  • niedrige Materialkosten
  • einfache Schweissverbindungen
  • sehr glatte Rohrinnenfläche
  • hohe statische Belastbarkeit
  • hohe Lebensdauer
  • wetterunabhängige Verlegung
  • Abwinklung in Schweissverbindungen und Muffen möglich
  • Einfache Bearbeitung
  • recyclierbar
  • Schutzmantel für Rohr vorhanden

 

© Workbooster GmbH - workbooster.ch